Reginas Puppenreich
Startseite » Katalog » Unsere AGB's Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeines
Allen Lieferungen und Leistungen von ReginasPuppenReich aufgrund von Onlinebestellungen über das Internet oder anderen Onlinediensten liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung von ReginasPuppenReich sowie der Schriftform.

Unsere Angaben und Angebote hinsichtlich der von uns vertriebenen Produkte sind freibleibend, soweit nicht ausdrücklich eine verbindliche Zusicherung erfolgt. Insoweit ist ReginasPuppenReich auch zu Änderungen der Leistungen im Umfang berechtigt, wie sie dem Käufer zur bestmöglichen Auftragserledigung zumutbar ist.

Kaufverträge kommen erst durch eine schriftliche Auftragsbestätigung oder durch Versand der Ware an den Kunden zustande.

Mit dem Öffnen der Lieferverpackung erkennt der Kunde unsere Gewährleistungsbedingungen an.


Preise und Zahlungsbedingungen
Für die Lieferung gelten die aktuellen Shoppreise, die zum Zeitpunkt der Auftragsbestätigung oder des Versandes ausgewiesen wurden.

Unsere Katalogpreise verstehen sich zuzüglich Versandkosten und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer soweit nicht schriftlich eine andere Vereinbarung geschlossen wurde.

Ein Mindestbestellwert besteht nicht.

Wir liefern per Vorkasse.
Unsere Bankdaten  rhalten Sie in der Bestätigungs-EMail nach dem absenden der Bestellung.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir nicht für die Zollgebühren aufkommen. die bei Lieferung in Nicht-EU-Länder anfallen.


Zahlung
Bezahlung per Vorauskasse: Sie können per Überweisung bezahlen. Nach Geldeingang auf unserem Konto versenden wir unmittelbar die Ware.
Die Ware wird dann direkt am nächsten Arbeitstag versendet.


Lieferung und Versand
Wir liefern weltweit aus. Die Lieferung erfolgt im Rahmen unserer Lagermöglichkeiten. Die Lieferzeit beträgt im Durchschnitt ca. 2 Arbeitstage. Bei Waren die nicht am Lager sind, kann die Lieferzeit bis zu 4 Wochen betragen. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Bestellte Artikel, die ausverkauft sind und nicht durch einen Ersatzartikel ersetzt werden, werden aus der Bestellung storniert. Ist ein Artikel nur kurzfristig nicht verfügbar, wird er versandkostenfrei nachgeliefert. Teillieferungen gelten für Zahlungsverpflichtungen, Gefahrenübergang und Gewährleistungspflicht als selbständige Lieferungen. Der Besteller ist nicht berechtigt, selbständige Teillieferungen zurückzuweisen.

Der Versandort, den Versandweg und die mit dem Versand beauftragte Firma können wir nach unserem Ermessen bestimmen, sofern der Besteller keine ausdrückliche Weisung gibt. Eventuelle Mehrkosten aus der Weisung trägt der Besteller.

Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Sendung an den Transporteur übergeben wird. Dies gilt unabhängig davon wer die Transportkosten trägt. Auf schriftliches Verlangen versichern wir die Ware auf Kosten des Kunden.

Bei Zusendung von Waren und anderen Teilen an ReginasPuppenReich trägt der jeweilige Versender das Transportrisiko bis zum Eintreffen bei ReginasPuppenReich sowie sämtliche anfallende Transportkosten. Dies gilt nicht für Rücksendungen im Rahmen des gewährten Rückgaberechtes.

Die Versandkosten werden direkt auf dem Online-Bestellformular ausgewiesen. Sofern der Käufer eine Versandart abweichend von der unsrigen vorschreibt, stellen wir die Mehrkosten in Rechnung. Die Wahl des Versandweges behalten wir uns vor.


Vorbestellung
Bei Vorbestellungen von Neuerscheinungen zahlen Sie 20% des Kaufpreises an. Sollten Sie die Vorbestellung nach Anzahlung stornieren, behalten wir uns vor, die angezahlten 20 % als Gebühr einzubehalten. Sobald der Artikel am Lager ist, erhalten Sie umgehend eine Nachricht von uns mit dem zu zahlenden Restbetrag. Ist dieser auf unserem Konto gutgeschrieben, versenden wir die Ware innerhalb von 2 Werktagen.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen gerechnet ab Ablauf der 14-tägigen Rückgabefrist Ihres Kaufs auf Probe in Textform (z.B.: Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung sowie dem Ablauf der Rückgabefrist Ihres Kaufs auf Probe. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

Reginas PuppenReich; Freesienweg 7; 32130 Enger; Germany


Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Achtung: Paketversandfähige Ware ist zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Sache der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von Euro 40,- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.


Rückgaberecht
Wir gewähren ausschließlich für Rechtsgeschäfte, die eine natürliche Person zu Zwecken abschließt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können das gesetzliche Rückgaberecht im Fernabsatz. Kunden, die vom Rückgaberecht Gebrauch machen, sind an ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie die Ware binnen einer Frist von vier Wochen nach Erhalt auf ihre Kosten und Gefahren zurücksenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von Euro 40,- nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Ware (Warensendung/Umschlag) bitte per Deutsche Post zurück senden. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Rücksendung.
Unfrei eingesandte Sendungen können wir leider nicht annehmen. Bitte frankieren Sie die Rücksendung ordentlich.

Verwendung von Kundendaten
Wir sind berechtigt, alle Daten, die Geschäftsbeziehungen mit den Kunden betreffend, entsprechend den Datenschutzgesetzen zu verarbeiten.


Zurück
   
Parse Time: 0.090s